Presseportal

100% Service zum Download

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemeldungen sowie sämtliche Presse-Informationen unserer Kunden.
Zudem haben Sie die Möglichkeit, gesamte Pressemappen sowie Fotos und Videos herunterzuladen.

Albstadt: ASSA ABLOY-Albstadt-Bike-Marathon

22.06.2017

Albstadt im Bikefieber

Der ASSA ABLOY-Albstadt-Bike-Marathon startet am 8. Juli in die 23. Auflage. An diesem Wochenende ist Albstadt nicht nur für Top-Athleten einen Ausflug wert, sondern auch für Bike-Interessierte, die die Bikezone Albstadt kennenlernen wollen.

2.000 Höhenmeter und 83 Kilometer: Das sind die Fakten des ASSA ABLOY-Albstadt-Bike-Marathons. Bereits seit 1995 infiziert das Event nicht nur die Region mit dem Bike-Virus, sondern zieht auch regelmäßig internationale Top-Athleten und Hobbysportler auf die Schwäbische Alb. Am Samstag, den 8. Juli 2017 ist es wieder so weit und die Athleten begeben sich an den Start der 23. Auflage. Zuschauer können sich von den Leistungen der Athleten inspirieren lassen und am Sonntag selbst die Bikezone Albstadt erkunden. Schnell und einfach geht es mit dem Paket „Pure Biking“, das für zwei Personen ab 298 Euro buchbar ist und bei dem ein Beginners Paket im Bikepark Albstadt inklusive ist.

23 Jahre Bike-Marathon
In der Mountainbike-Szene ist Albstadt nicht unbekannt. Bereits seit 23 Jahren findet der ASSA ABLOY-Albstadt-Bike-Marathon auf der Schwäbischen Alb statt – und das bei nahezu unveränderter Streckenführung. Der Marathon zählt in Europa zu den Klassikern und startet bereits am Freitagabend mit dem Sprint in der Ebinger Innenstadt. Am folgenden Tag begeben sich rund 2.500 Teilnehmer traditionell auf die 83 Kilometer und 2.000 Höhenmeter durch die neun Albstädter Stadtteile. Titelverteidiger ist in diesem Jahr Aaron Beck. Als erster Albstädter gewann der 23-Jährige im letzten Jahr den Marathon und wird auch 2017 wieder an den Start gehen.

Bikezone Albstadt
Wer sich von der Bike-Begeisterung der vielen Zuschauer beim Marathon anstecken lässt, kann sich abseits des Rennens selbst auf die Mountainbikestrecken rund um Albstadt begeben. Denn die Schwäbische Alb ist die perfekte Kulisse für einen Biketag: unzählige Trails, schroffe Landschaften und weite Panoramen. Als Trainingsstrecke für den nächsten Marathon bietet sich der 47 Kilometer lange GONSO Trail an. Da der Marathon aber teilweise auf dem Trail verläuft, ist dieser am 8. Juli nicht frei befahrbar. Mit rund 790 Höhenmetern und durchschnittlich 5 Stunden umrundet der GONSO Trail die nördlichen Stadtteile Albstadts und führt über knackige Anstiege und steile Abfahrten vorbei am Bikepark Albstadt. Hier können Mountainbiker den Anstieg ganz entspannt mit dem Lift bewältigen und sich auf vier ausgewiesenen Downhill-Strecken voll und ganz auf die Abfahrt konzentrieren.

Pure Biking
In den Genuss des Bikeparks kommen Gäste u.a. mit dem Paket „Pure Biking“. Eine Übernachtung im Doppelzimmer und ein stärkendes Lunch-Paket sind inkludiert. Einsteiger können sich im Bikepark mit Unterstützung professioneller Guides an erste Trails herantasten und anschließend im Freizeitbad badkap inkl. Sauna die müden Muskeln regenerieren. Das Paket gilt für zwei Personen und ist von April bis Oktober 2017 für 298 Euro buchbar.

 


Bilder

Dokumente

×

Hansmann PR

Lipowskystr. 15
81373 München
fon. +49 (0)89 - 360 54 99 - 0
fax. +49 (0)89 - 360 54 99 - 33
info@hansmannpr.de

Bestellen Sie unseren Newsletter

Immer top-informiert, was es bei Hansmann PR Neues gibt – abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.

Vielen Dank

* Pflichtfelder